Als Chrischona-Gemeinde Aadorf wollen wir uns in jeder Hinsicht an unserem dreieinigen Gott (Vater, Sohn Jesus Christus, Heiliger Geist) ausrichten.

“Suchet der Stadt Bestes.”

Die Bibel

Unsere Vision

Als Gemeinde leben wir…

  1. herzlich, freudig, offen
  2. ganzheitliche Fürsorge
  3. nach innen & aussen bedürfnisorientiert
  4. bevollmächtigend

…damit Menschen zu Jesus finden und zu reifen Menschen heranwachsen.

Die Grundlage dieser Vision ist Epheser 3,1-13 und 4,1-16.

1. herzlich, freudig, offen
In verschiedenen Kleingruppen in der Gemeinde teilen wir miteinander die Freude in Christus. Und wenn ich in meinem Leben einmal schwierige Zeiten erlebe, dann tragen wir uns gegenseitig. Immer mit dem Ziel, dass ich selber Verantwortung für das übernehme, was ich kann.

2. ganzheitliche Fürsorge
Wir üben uns gegenseitig als Gleichwertige im Hirtendienst. Bildlich gesprochen heisst das, wir trinken zusammen immer wieder einen Kaffee und fragen, «wie geht’s?» Dieser Hirtendienst geschieht zwischen Geschwistern wie du und ich –es braucht Jeden. Wir sind ein Leib.

3. nach innen & aussen bedürfnisorientiert
Als Gemeinde wollen wir dort anknüpfen, wo Gott bereits ein Bedürfnis erkannt hat. Das können ganz unterschiedliche Bedürfnisse sein. Dabei ist uns wichtig, dass wir uns dafür einsetzen, dass Menschen zum Glauben an Jesus Christus finden. Es heisst aber auch, dass wir Menschen ganz praktisch helfen. Dabei machen wir keinen Unterschied zwischen Insider und Outsider.

4. bevollmächtigend
Wir wollen eine generationenübergreifende Familie sein, die miteinander im Gleichtakt ist, und in der jeder Raum hat sich zu entfalten. Wir wollen einander bevollmächtigen in dem wir uns in der Gemeinde einsetzen. Wir wollen bevollmächtigend leben, damit jeder sein Talent entdecken und ausleben  kann.